Lesung bei „wiedergrün&märzluft“

Die Fachschaft GeistSoz lädt ganz herzlich zu ihrer Feier des Frühlingsanfangs ein und wir sind auch mit von der Partie!

52755192_2877181388993287_8205059853891141632_n

Freitag, 15. März 2019, 16:30 Uhr
Hof des Franz-Schnabel-Hauses (Geb. 30.91) des KIT

Unter dem Titel „wiedergrün&märzluft“ (mittelhochdeutsche Begriffe für den Frühling), wird euch ein abwechslungsreiches Programm von den Hochschulgruppen geboten:

18:00 KITeratur
19:30 GeistSoz-Theater
21:30 ElectroSwingBand

Wir werden unsere knackig frischen Texte vortragen, die wir in den letzten Tagen und Wochen thematisch passend zum Frühling für euch geschrieben haben. Und auch das GeistSozTheater ist mit selbstverfassten Sketchen vertreten. Zum Abschluss wird die ElectroSwingBand dafür sorgen, dass man das Tanzbein schwingen kann.

Für Speis und Trank ist gesorgt. Es wird ein Salat/Fingerfood- sowie ein Nachtischbuffet geben, wer dazu etwas beitragen möchte, kann sich gerne kulinarisch austoben.
Zusätzlich kann auch gegrillt werden, das dafür benötigte Grillgut sollte man selbst mitbringen. An der GeistSoz-Bar werden diverse Frühlingscocktails, alkoholfreie Getränke der besonderen Art, Bier, Wein und Prosecco ausgeschenkt. Gemäß der ausklingenden Jahreszeit wird es in den späteren, kälteren Abendstunden auch Glühwein geben. Denn wir möchten mit Euch zusammen den Frühling begrüßen und den Winter verabschieden.

Wir freuen uns alle auf ein blühendes und munteres Zusammensein, regen Austausch und über zahlreiches Erscheinen!

Facebook-Veranstaltung:*klick*

Ein Gedanke zu “Lesung bei „wiedergrün&märzluft“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s